Samstag, 26. Mai 2012

Für jedes Falsche "ich Liebe dich" hab ich mir in den Arm geritzt

Ich habe deine Ausstrahlung an dir gemocht - eigentlich hab ich sie sogar geliebt.Wie ich so vieles an dir geliebt habe.
Deine Augen haben immer so geglänzt als du gelacht hast.Du hattest sowas besonderes an dir.
Genau das was mich verzaubert hat & was mich glücklich gemacht hat und mir jedes mal ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.Ich denke oft zurück,an damals wie alles angefangen hat.
Wie du mich angeschrieben hast & gefragt hast wie es mir geht und sich darauf ein Gespräch aufbaute.Wir haben angefangen jeden Tag zu schreiben,doch ich habe nie dran gedacht das ich dich irgendwann damit nerven könnte.Durch dieses ewige Geschreibe habe ich gemerkt wie wichtig du mir bist und das es für mich mehr als nur Freundschaft ist.
Heute merk ich eigentlich wie viel ich dafür gegeben habe,um ihn zu bekommen es nie geschafft habe und was ich dafür verloren habe.Ich habe andere für dich versetzt die mir eigentlich genau so viel bedeutet haben wie du.
Ich merke auch wie naiv ich war,die jedes mal deine Lügen und Ausreden geglaubt habe.
Und jedesmal als du sagstest : " ich liebe dich " war es nur eine Lüge,aber diese eine Lüge hat einen immer die Hoffnung gegeben das ich dir was bedeute.
Oft war ich verletzt und hab nachgedacht wie es weiter gehen sollte,doch nicht einmal hast du gefragt wieso,es war die egal und die einzigste,die mir wirklich immer zu gehört hat war Katja ! 
Katja ? Danke für alles <3

Kommentare:

  1. Voll traurig aber Respekt!!

    AntwortenLöschen
  2. sehr, schön der blog, schöne bilder und verdammt wahr.! ._.

    AntwortenLöschen
  3. dein Blog ist richtig schön :) gefällt mir, die Geschichte fand ich schon traurig :( ging mir genau so. & Kopf hoch <3 ( afghanpower )

    AntwortenLöschen
  4. Sehr traurig aber einen Großen RESPEKT an dich ! :)
    - - -
    Ps: bin die von ask.fm :)

    AntwortenLöschen
  5. omg wie wahr......ich bin zwar n kerl, aber mein arm kann auch gescichten erzählen....

    AntwortenLöschen